Bewohner machten Siesta im Garten Einschleichdiebe erbeuten Geld und Handys

nw/tk. Buxtehude. Einschleichdiebe haben am Mittwoch gegen 15 Uhr in Buxtehude an der Straße „An der Rehwiese“ zugeschlagen. Die Hausbewohner machten gerade im Garten eine Pause. Lautlos drangen die Täter ins Haus ein und erbeuteten zwei Handys sowie Geld. Schaden: rund 800 Euro.

Hinweise an das Polizeikommissariat Buxtehude unter Tel. 04161 – 647115.

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü