BMW kommt von der Straße ab Horrorcrash: Auto brennt, der Fahrer stirbt

tk. Apensen. Ein furchtbarer Horrorunfall ereignete sich am Freitagnachmittag auf dem Verbindungsweg zwischen Goldbeck und Apensen. Ein 26-jährger Mann aus Buxtehude erlitt tödliche Verletzungen. Sein Auto brannte aus.

Das Auto hatte sich mehrfach überschlagenFoto: Polizeihochgeladen von Tom Kreib

Das Unfallopfer war mit seinem 3er BMW auf der schmalen Straße unterwegs und verlor aus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle über das Auto. Nach Angaben der Polizei prallte der BMW vermutlich mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum. Das Fahrzeug wurde zurückgeschleudert und überschlug sich mehrfach. Anschließend geriet der BMW in Brand.

50 Feuerwehrkräfte eilten zur Unfallstelle. Die Retter konnten dem jungen Mann nicht mehr helfen. Er war bereits im Auto seinen schweren Verletzungen erlegen.

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü