Der Unfallverursacher flüchtet Laster prallt nach Ausweichmanöver gegen Baum

tk. Jork. Ein Lkw-Fahrer (54) musste am Mittwochnachmittag auf der K39 einem entgegenkommenden Auto ausweichen und prallte gegen einen Baum. Die Kreisstraße war für Stunden gesperrt. Der Unfallverursacher im Pkw flüchtete.
Der polnische Trucker war Richtung Jork-Borstel unterwegs. In einer Linkskurve kam ihm das Auto entgegen. Der Lastwagenfahrer hatte keine Chance für ein Ausweichmanöver. Der Lkw kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. 
Der Fahrer blieb beim dem Unfall unverletzt. Der Schaden liegt nach Polizeiangaben bei rund 20.000 Euro. Für die aufwändige Bergung blieb die Kreisstraße bis in die Nachtstunden gesperrt.
Zeugen melden sich unter 04162 – 913830.

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü