Fahrraddiebstahl Buxtehuder Ermittler suchen Fahrradeigentümer

nw/wei. Buxtehude. Ein 10-jähriger Junge wurde bereits im Oktober mit einem Tandem der Marke Batavus in der Bahnhofsstraße gesichtet. Da kein Herkunftsnachweis für das Rad erbracht werden konnte, gehen die Ermittler jetzt von einem Diebstahl aus und suchen den rechtmäßigen Eigentümer.

Ein Fahrraddiebstahl am Bahnhof wurde der Polizei am 2. November gemeldet. Im Rahmen der Fahndung konnten ein 37-jähriger Mann und eine 33-jährige Frau aus Hamburg angetroffen werden, die zwei Fahrräder der Marken Kettler und Curtis dabeihatten. Diese wurden offenbar vorher entwendet. Auch hier suchen die Ermittler nun die rechtmäßigen Eigentümer der sichergestellten Räder. Bei der Kontrolle hatten die beiden Tatverdächtigen noch einen zusätzlichen Sattel in der Packtasche und auch hier wird nach einem Geschädigten gesucht, dem an dem Tag ein Sattel am Buxtehuder Bahnhof entwendet wurde.

Die Eigentümer der Fahrräder sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich unter 04161-647115 bei der Buxtehuder Polizei zu melden.

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü