Junge Männer haben mutmaßlich Kollektenbox aufgebrochen Apenser Kirchen-Einbrecher gefasst

tk. Apensen. Zwei junge Männer (19 und 20) aus Buxtehude und Apensen werden verdächtigt, in der Nacht zu Mittwoch in Apensen in ein Schreibwarengeschäft und anschließend in die Kirche eingebrochen zu sein.
In dem Geschäft wurden Tabakwaren gestohlen. Zeugen hatten gesehen, wie die beiden Männer anschließend Richtung Kirche weiterzogen. Dort wurde eine Holzkiste mit der Kollekte aufgebrochen.
Mehrere Streifenwagen machten sich auf die Suche nach den mutmaßlichen Einbrechern. In der Nähe der Kirche wurden die beiden vorläufig festgenommen.
Nach der ersten Vernehmung im Polizeikommissariat Buxtehude kamen sie wieder frei, weil keine Haftgründe vorlagen.
Zeugen der beiden Einbrüche melden sich unter 04161 – 647115.

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü