Langfinger in Buxtehude Polizei fahndet nach Ladendieb

jab. Buxtehude. In einem Drogeriemarkt in der Straße „Zwischen den Brücken“ in der Buxtehuder Altstadt machte ein Ladendieb am Mittwoch lange Finger. Der Mann steckte die Waren in einen mitgebrachten Rucksack und wollte den Markt verlassen, ohne zu bezahlen. Eine Kundin bemerkte den Diebstahl und machte eine Mitarbeiterin darauf aufmerksam. Sie sprach den Täter vor dem Markt an, der sie daraufhin schubste und in Richtung des Stadtparks flüchtete.

Die Beamten suchen nun nach Zeugen: Hinweise an die Buxtehuder Polizei unter der Rufnummer 04161-6470.

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü