Das WOCHENBLATT fragt seine Leser Was haben Sie trotz Corona 2020 Schönes erlebt?

WOCHENBLATT-Leseraufruf: Schicken Sie uns Ihre Positiv-Geschichte (tk). War im Corona-Jahr 2020 wirklich alles mies? Haben die Pandemie, die Angst vor einer Ansteckung und Lockdown eins und zwei uns wirklich den Spaß am Leben beinahe ganz genommen?

Klar – unser Leben wurde ausgebremst. Schulen und Kitas dicht, Familien standen (und stehen potenziell noch immer) vor immensen Herausforderungen. Manche Arbeitnehmer sind in Kurzarbeit, machen sich Sorgen, wie es mit ihrem Job weitergeht.

Auf der anderen Seite: Als im März das Leben heruntergefahren wurde, setzte eine Welle der Solidarität ein. Nachbarschaftsinitiativen kümmerten sich um die, die gar nicht mehr vor die Türe gehen sollten. Nur ein Beispiel von vielen, das zeigt: Es gibt eine starke Solidarität.

Und jeder von uns hat bestimmt auch Schönes im Jahr der Pandemie erlebt. Haben Sie vielleicht die Liebe Ihres Lebens getroffen, haben Sie sich auf Dinge besonnen, die im Alltag immer zu kurz gekommen sind? Was waren Ihre schönen Augenblicke und Momente in einem Jahr, das unser Leben auf den Kopf gestellt hat?

Die Redaktion freut sich auf Ihre E-Mails, gerne auch mit einem Foto. Schreiben Sie uns mit dem Stichwort „Schönes 2020“ an maria.weigl@kreiszeitung.net oder auch svenja.adamski@kreiszeitung.net.
Wir sind gespannt!

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü