Erstmals Gemeinde-Mitarbeiter in Elternzeit Gleiche Chancen

sla. Apensen. Das Thema Gleichberechtigung wird in der Samtgemeinde Apensen geradezu vorbildlich umgesetzt – für Frauen und Männer: Erstmals ist ein männlicher Mitarbeiter der Samtgemeinde in Elternzeit. Daniel Folgmann, Mitarbeiter des Bauhofes der Samtgemeinde, betreut derzeit zuhause seinen Sohn, während seine Frau weiterhin aktiv als Lehrerin an der Oberschule tätig ist. In seinem Berufsumfeld, in dem überwiegend Männer tätig sind, kommen derartige Entscheidungen laut Statistik eher selten vor. Väter begründen das vor allem mit finanziellen Einbußen und der Sorge vor beruflichen Nachteilen.
Die Verwaltung in Apensen freut sich, dass Daniel Folgmann mit gutem Beispiel vorangeht. Um nach nach der Elternzeit mehr Zeit für seine Familie zu haben, hat sich der junge Vater entschlossen, zu einem Bauhof einer wohnortnäheren Gemeinde zu wechseln und die gesparte Fahrtzeit mit Sohn Matteo zu verbringen. Die Gemeinde Apensen sucht jetzt einen Ersatz.

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü