Finanzämter besser ausstatten

(os). In einer Briefwahl haben rund 130 Delegierte der Deutschen Steuer-Gewerkschaft (DSTG) Thorsten Balster als Vorsitzenden bestätigt. Als einer der Stellvertreter wurde Guido Seemann (Buxtehude) gewählt, im geschäftsführenden Vorstand sitzt auch Jörg-Peter Mohme (Buchholz).
Die DSTG warnte vor den Auswirkungen der „desolaten Personalsituation“ in den Finanzämtern. Man müsse sehr genau entscheiden, welche Aufgaben von den Kollegen wirklich erledigt werden können und müssen. Zudem habe die Corona-Pandemie gezeigt, dass die Finanzämter technisch deutlich besser ausgestattet werden müssten. Grund: Das von der Politik geforderte Homeoffice sei in den Finanzämtern oftmals nicht möglich.

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü