Rallye für Kinder zum VOS / Ausstellung der Mal-Aktion „Mein bunter Stadtfest-Traum“ in Geschäften Verkaufsoffener Sonntag am 28. Juni in Buxtehude

sla. Buxtehude. Nach einigen offiziellen Hürden gab es kurzfristig das „Go“ für einen verkaufsoffenen Sonntag in Buxtehude am 28. Juni, verkündet der 1. Vorsitzende Hans-Ulrich Wiegel vom Altstadtverein gegenüber dem WOCHENBLATT.

Neben dem Shoppingerlebnis von 13 bis 18 Uhr gibt es dazu eigens eine Rallye für Kinder, auf die Belohnungen wie Einkaufsgutscheine von Stackmann warten. Die Teilnahmezettel sind bei Europa-Foto Köpcke und bei der Brücken Apotheke erhältlich.

Eigens für Kinder hatte sich der Altstadtverein aufgrund der Corona-Pandemie bereits eine Alternative zum Buxtehuder Stadtfest einfallen lassen: Mit der Mal-Aktion „Mein bunter Stadtfest-Traum“ soll dazu beigetragen werden, dass der Alltag wieder mehr Farbe bekommt, so die Mitglieder. Der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt. Ideen und Anregungen gab es in den vergangenen Jahren reichlich sowie auch aktuell auf der Homepage des Altstadtvereins.

49 Kinder im Alter von sieben bis 15 Jahren reichten ihre Kunstwerke ein, die zur Belohnung unter anderem Einkaufsgutscheine von Buxtehuder Geschäften erhielten. „Es sind wirklich total schöne Bilder“, schwärmt Antje Kröger von Foto-Köpcke, die die Bilder gerahmt hat. Noch bis zum 3. Juli sind die Kunstwerke in diversen Buxtehuder Geschäften zu bewundern, eine Übersicht über die Geschäfte findet sich auf der Homepage www.altstadtverein-buxtehude.de.

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü