WOCHENBLATT-Aktion Die Gewinner der Druckkunst

sla. Buxtehude. Zum diesjährigen Tag der Druckkunst am 15. März verloste die Buxtehuder Künstlerin Britta Lange exklusiv für WOCHENBLATT-Leserinnen und -Leser in der Ausgabe vom 5. März drei limitierte Kunstwerke in verschiedenen Drucktechniken.
Aus der Vielzahl an Einsendungen mit der richtigen Jahreszahl 2018, das Jahr, an dem die künstlerische Drucktechnik ins bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO-Kommission aufgenommen wurde, sind drei Gewinner ausgelost worden. Sie erhielten jetzt ihren Gewinn: Der „Altländer Apfelbaum“, ein Linoldruck, ging an Peter Wortmann aus Oldendorf, der beim Fototermin zur Übergabe nicht dabei sein konnte. Über „Jungbulle Ferdinand“, ein Art-Print, freute sich Katharina Kockerols aus Buxtehude und die „Sonnenkrone“ in Holzschnitt erstrahlt bei Wolfgang Suhr (beide im Foto) in Ahlerstedt. Foto: sla

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü