Das digitale Zeitalter – neue Industrien

Seit dem Beginn des Internets haben sich zahlreiche neue Wirtschaftszweige und Industrien entwickelt, die vorher undenkbar war. Wir informieren uns, erledigen unser Zahlungen online, kaufen per Internet ein und spielen die neuesten Slots. Und das sind nur einige Beispiele – ein Leben ohne Internet können sich die meisten Menschen heutzutage kaum noch vorstellen.

Laut einer Online Studie nutzen rund 30 Millionen Deutsche das Internet mehrmals täglich, 10,7 Millionen sogar fast ständig. Durch die zunehmende Verbreitung mobiler Endgeräte hat sich auch der Anteil der mobilen Internetnutzer:innen verändert: Während sich der Anteil der Internetnutzer:innen, die das Internet unterwegs nutzten, im Jahr 2015 noch auf rund 54 Prozent belief, stieg dieser Anteil im Jahr 2018 auf 68 Prozent. Rund 37 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren nutzen das Internet mittlerweile sogar täglich unterwegs.

Durch den Einsatz der 
Internet Technologien sind die Auswirkungen von Covid auf die Volkswirtschaft deutlich geringer aus als befürchtet.

Durch die Nutzung des Internets konnten viele Arbeitsprozesse weiterlaufen, die sonst stillgelegt worden wären. Viele Unternehmen konnten während des Lockdowns weiterhin effektiv arbeiten.

Im Zuge der Pandemie hat sich auch besonders der Sektor Home Entertainment immer weiter durchgesetzt. Das Streaming von Filmen und Serien, das Spielen von Online Slots und die Sportwetten per Internet werden immer beliebter.

Spieletechnologie

Die Anzahl der Online Spieleanbieter ist in den letzten Jahren enorm gestiegen, genauso wie die Auswahl an Spielen bester Qualität. Ließen sich die Spieler in der Anfangsphase noch von simplen Spielautomaten begeistern, gibt es heutzutage Slots mit aktuellster Technologie und unglaublichen Funktionen, die noch vor ein paar Jahren undenkbar gewesen wären.

Jeden Monat erscheinen brandneue  
Slots, und es gibt immer mehr ausgezeichnete Softwareentwickler

Die modernen Slots verfügen über interessante Extras wie Bonusspiele verschiedener Komplexität, Freispiele, die Möglichkeit nach einem Gewinn mit der Gamble Funktion zu spielen und progressive Jackpots mit lukrativen Auszahlungen. Die Symbole sind inzwischen nicht mehr nur einfache Bilder – 3D Grafiken und Animationen bestimmen die Spielewelt. Es gibt Bonussymbole, Multiplikator Symbole, Scatter Symbole und Wild Symbole. Früher wurde ein Spielautomat auf drei Walzen gespielt – heute gibt es hochtechnologische Slots, die mehrere 1000 Gewinnwege präsentieren.

Dank der modernen Technologie nehmen Sie an virtuellen Pokertischen Platz, die fast echt Casinoatmosphäre bieten. In Echtzeit kommunizieren Sie mit Live Dealern, machen Sie Ihre Einsätze.und nehmen an aufregenden Turnieren teil.

Noch dazu ist das Spielen aufgrund dieser neuen Technologien sehr viel sicherer geworden als zuvor. Ein hochtechnologischer Zufallsgenerator ermittelt die Gewinner. War es vielleicht in der Anfangsphase noch möglich, einen Slot zu überlisten, hat der Spieler inzwischen keine Chance mehr. Alle Daten werden mit aktuellster SSL-Verschlüsselungstechnologie übertragen, so dass die Anonymität des Kunden und die Sicherheit der persönlichen Daten garantiert ist.

Digitale Zahlungsmethoden und digitale Währungen

Und nicht zuletzt erleichtern die zahlreichen Online Zahlungsmethoden die Geldtransfers enorm. Sie funktionieren nicht nur schnell, sondern auch absolut sicher. In wenigen Augenblicken haben Sie eingezahlt und starten Ihre Games. Die Auszahlung von Gewinnen erfolgt genauso. Das alles erledigen Sie per Smartphone.

Es gibt inzwischen die verschiedensten Alternativen für Banküberweisung oder Kreditkarte. Dazu gehören Banking Apps wie Trustly oder MuchBetter, E-Wallets QR Codes, M2M (Machine to Machine) Payment. Die kontaktlosen und schnellen Zahlungsmöglichkeiten werden immer populärer und sind an Sicherheit kaum noch zu verbessern.

Kryptowährungen existiert nur virtuell, als digitale Zeichen¬folge in einem Computer¬programm. Die bekannteste dieser Währungen ist Bitcoin. Käufe, Verkäufe und Zahlungen mit Bitcoin werden in Daten¬blöcken gespeichert, die durch ein Netzwerk – der sogenannten Blockchain – kontrolliert werden.

Das “Internet of Things”

In den vergangenen Jahren ist das Internet of Things (IoT) zu einer der wichtigsten Technologien des Jahrhunderts geworden. Alltagsgegenstände wie Haushaltsgeräte, Autos, Thermostate oder Babyphones können über integrierte Technologie mit dem Internet verbunden werden sodass eine Kommunikation zwischen Menschen, Prozessen und Objekten möglich ist.

Diese Geräte reichen von normalen Haushaltsgegenständen bis hin zu anspruchsvollen Industriewerkzeugen. Fachleute gehen davon aus, dass diese Zahl bis zum Jahr 2025 auf 22 Milliarden ansteigen wird und immer mehr in unser tägliches Leben integriert wird.

Die künstliche Intelligenz (KI) ist der Versuch, menschliches Denken auf den Computer zu übertragen. Auf diese Weise muss der Computer nicht mehr ständig programmiert werden, sondern kann selbst Antworten finden und Probleme lösen. Das Ziel der Forschung ist es, die Funktion des menschlichen Gehirns zu verstehen und nachzubauen. Bisher begegnet uns die künstliche Intelligenz nur versteckt – zum Beispiel, wenn wir „Alexa“ oder „Siri“ auf unserem Handy befragen.

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü