Den Herbst in der Region genießen – Ideen und Tipps

Der Herbst hat Deutschland fest im Griff: Die lauen Sommerabende sind vorbei, es wird früher dunkel und oft gibt es regnerische Tage. Aber der Herbst hat auch besonders schöne Seiten: bunte Blätter, Cafés mit gemütlicher Atmosphäre und kein schlechtes Gewissen mehr, wenn man einfach mal zu Hause bleibt. Wir möchten Ideen und Tipps für einen schönen Herbsttag in der Region geben – sowohl für Unternehmungen in den eigenen vier Wänden als auch in der Natur.

In die Welt des Casinos abtauchen
Lässt das Wetter es nicht zu oder möchten Sie lieber einfach einen gemütlichen Tag zu Hause verbringen, schauen Sie sich doch einmal ein
Online Casino an.

Den Smoking und die Fliege können Sie dafür getrost im Schrank lassen. Denn in einem solchen Casino gibt es keinen Dresscode, aber natürlich die Möglichkeit zu zahlreichen Gewinnen. Im Online Casino Hyperino gibt es beispielsweise die unterschiedlichsten Glücksspiele, die nicht nur Spaß machen, sondern mit ein bisschen Glück auch Gewinne bringen. Um Ihrem Glück etwas auf die Sprünge zu helfen, können Sie bei Hyperino
Freispiele spielen.

Sowohl Registrierung als auch Verifikation und Auszahlung sind schnell und unkompliziert. Sie können im Online Casino unterschiedlichste Spiele spielen wie Fancy Fruits, 9 Pots of Gold oder Crystal Ball. Einem entspannten Herbsttag in den eigenen vier Wänden steht so nichts mehr im Weg.

Goldener Herbst in der Lüneburger Heide
Gerade im Herbst hat die Lüneburger Heide besonders viel zu bieten. Sich eine längere Zeit im Freien aufzuhalten, ist nicht nur gesund, sondern in der Umgebung auch sehr schön anzusehen. Überall leuchten bunte Blätter, man findet zahlreiche Pilze und die Morgen- und Abendstunden bieten ein besonderes Schauspiel. Morgens liegt die Heide und die Wälder oft im Nebel, abends beleuchtet der Sonnenuntergang die Umgebung ganz besonders. Vielleicht planen Sie einen langen Spaziergang etwa durch das Tiefental oder den Lüßwald. Im Wald kann man außerdem Eicheln und Kastanien sammeln, die sich bestens zum Basteln von Dekoration für den Herbst verwenden lassen.

Etwas für die Gesundheit tun
Im Herbst beginnt die Erkältungszeit. Umso wichtiger ist es, sich um die eigene Gesundheit zu kümmern und entsprechend vorzusorgen. Was viele nicht wissen: Viele Pflanzen, die eine gesundheitsfördernde Wirkung haben, können wir sogar selbst anpflanzen. Der Herbst ist damit die perfekte Jahreszeit, um etwas über 
heilende Pflanzen zu lernen und sie vielleicht auch schon selbst anzubauen.

Möchten Sie diese Weiterbildung mit einem Spaziergang in der Region verbinden, bietet sich der 
Herbstspaziergang mit den Tostedter Landfrauen an.

Hier können Sie gegen eine kleine Gebühr etwas über heilende Pflanzen lernen und hören zusätzlich irische Märchen.
 
Die Herbstzeit ist sowohl drinnen als auch draußen die gemütliche Jahreszeit. Auch nach einem Herbstspaziergang in der Umgebung setzt man sich am liebsten für einen heißen Kakao in ein uriges Café und wärmt sich auf. Alternativ kann man sich auch mit einer heißen Tasse Tee oder Kakao auf die Couch setzen und die Wärme in den eigenen vier Wänden genießen. Vielleicht ja auch mit dem ein oder anderen Spiel im Online Casino.

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü