Gurke und Schwefel Hausmittel gegen Hautprobleme

(txn). Omas Hausmittel helfen noch heute: Die klassische Gurkenmaske erfrischt die Haut, Honig pflegt die Lippen, das Wasser von gekochten Kartoffeln macht die Hände weich und Schwefel ist seit Generationen ein verlässliches Mittel bei Hautunreinheiten. Denn das natürliche Element wirkt entzündungshemmend und desinfizierend. Der traditionelle Wirkstoff wird aber nicht pur verwendet, sondern als Bestandteil durchdachter Pflegeprodukte. Statt Schwefelgeruch gibt es angenehme Düfte – ohne dass die überzeugenden Eigenschaften des Hauptwirkstoffs verloren gehen. Schwefelhaltige Seifen und verschiedene Puder gibt es in der Apotheke.

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü