Neue Ausstellung in der Hospizgruppen Buxtehude Uschi Reinke stellt ihre Bilder aus

tk. Buxtehude. Uschi Reinke stellt noch bis Januar ihre Bilder in den Räumen der Buxtehuder Hospizgruppe am Stavenort aus. Die ehemalige Gleichstellungsbeauftragte der Stadt und Vorsitzende des SoVD hat mit dem Malen vor mehr als 25 Jahren begonnen. „Als mit Mitte 51 eine schwere Sehbehinderung kam, flogen Farben und Pinsel erstmal in die Ecke“, sagt Reinke. Die Lust auf Kunst und Kreatives war letztendlich aber stärker.

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü