Reise: Preisgekrönte Genussorte Die Ökomodellregion Rupertiwinkel ist ein Geheimtipp in Slow-Food-Kreisen

(djd/tw). Gegenden, in denen Natur und Landwirtschaft, Tradition und Innovationsfreude eine große Rolle spielen, sind oft auch beliebte Genussregionen. Der oberbayerische Rupertiwinkel rund um Waginger und Tachinger See etwa hat sich in den vergangenen Jahren als staatlich anerkannte Ökomodellregion auch in Slow-Food-Kreisen einen Namen gemacht. Unter www.waginger-see.de gibt es viele Tipps rund um die preisgekrönten Genussorte der Region. Dort ist zudem die erste Ausgabe vom „Genussmagazin“ der Touristinformation Ferienregion Waginger See zu finden, die bewegungshungrige Feinschmecker auf eine kulinarische Reise zu Öko-Bauern und heimischen Küchenchefs mitnimmt.

Lesen Sie auch:

Viele bedeutende Erfindungen stammen aus Mannheim: Fahrrad, Auto oder Traktor
Per Fahrrad rund um Oldenburg
Trüffelfestival auf Schwedens Sonneninsel
Schönes Ellwangen an der Jagst abseits vom Trubel
Schon Theodor Fontane begeisterte sich für das Barnimer Land

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü