Schützenfest Steinkirchen wurde ins nächste Jahr verschoben Die Würdenträger bleiben noch ein Jahr im Amt

sla. Steinkirchen. Schweren Herzens hat sich der Vorstand der Schützengilde Steinkirchen entschlossen, das diesjährige Schützenfest, das vom 7. bis 10. August stattfinden sollte, abzusagen, denn ausgelassen zu feiern und zu tanzen ist leider aufgrund der Corona-Bestimmungen derzeit nicht möglich. Die Würdenträger des letzten Jahres bleiben somit für ein weiteres Jahr im Amt.
Der Vorstand der Schützengilde Steinkirchen und Umgegend e.V. wünscht allen Mitgliedern, Bürgern, Freunden und Gästen: „Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut durch diese außergewöhnliche Zeit!“ Weitere Informationen über das Vereinsleben während der Pandemie unter www.schuetzengilde-steinkirchen.de.

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü