Im DHB-Pokal gegen Blomberg-Lippe Das Ziel der BSV-Handballerinnen: das Final Four

nw/tk. Buxtehude. Die Bundesliga-Handballerinnen vom Buxtehuder SV treffen im Viertelfinale des DHB-Pokals auswärts auf die HSG Blomberg-Lippe. Dies ergab die Auslosung. Das Viertelfinale findet am Wochenende 30. und 31. Januar statt.

Nach dem sensationellen 26:25-Heimsieg im Achtelfinale gegen den Meisterschaftsfavoriten Borussia Dortmund erwartet den BSV auch im Viertelfinale eine schwierige Aufgabe. Die HSG Blomberg-Lippe, trainiert vom ehemaligen BSV-Jugendkoordinator Steffen Birkner, belegt aktuell Rang vier der Bundesliga. „Es ist eine fordernde Aufgabe bei einer Spitzenmannschaft der Bundesliga“, sagt BSV-Trainer Dirk Leun. „Ein Heimspiel wäre mir lieber gewesen.“

Es wird bereits das zweite Aufeinandertreffen der beiden Teams in dieser Saison. Vor zwei Wochen unterlag der BSV bei der HSG im Ligaspiel mit 21:27. Grund für die Niederlage war eine desolate erste Halbzeit. „Wir sind in der ersten Halbzeit überrollt worden.“ Leun sieht es nicht als Nachteil, dass sein Team in Blomberg verloren hat. Auch vor dem Achtelfinale hatte der BSV einige Wochen zuvor eine deutliche 19:36-Niederlage in Dortmund einstecken müssen und im Pokal dann das Blatt gewendet. „Im Pokal ist alles möglich. Wir wissen, was auf uns zukommt, und werden unsere Lehren aus dem Punktspiel ziehen.“

Mit einem Sieg im Viertelfinale bei der HSG Blomberg-Lippe qualifiziert sich der BSV für das Olymp Final Four um den DHB-Pokal am 15. und 16. Mai in der Stuttgarter Porsche-Arena. „Wir wissen, was unser großes Ziel ist und dass wir mit einem Sieg in das Final Four einziehen können“, sagt Leun. „Es ist nicht unmöglich, dieses Ziel zu erreichen.“ Zuletzt qualifizierte sich der BSV 2017 für die Runde der letzten vier. Damals sicherte sich das Team in Bietigheim überraschend zum zweiten Mal nach 2015 den DHB-Pokal.
• Alle Viertelfinal-Partien im Überblick:
SG BBM Bietigheim – HSG Bad Wildungen
HSG Blomberg-Lippe – Buxtehuder SV
Bayer 04 Leverkusen – HL Buchholz 08-Rosengarten
Thüringer HC – TuS Metzingen.<

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü