TSV Elstorf in der Landesliga

(cc). Nachdem am vergangenen Wochenende der niedersächsische Fußballverband den Abbruch der Saison 2019/20 beschlossen hat, steht die Elf des TSV Elstorf (Tabellenführer der Bezirksliga II) als Aufsteiger in die Landesliga fest. Ein historischer Erfolg für den Verein. Die Mannschaft des TSV hat bis zum Abbruch aufgrund der Corona-Krise eine überragende Saison gespielt, und führte bereits in der Tabelle mit sieben Punkten Vorsprung vor dem Tabellenzweiten MTV Borstel-Sangenstedt. Seit Mai 2018 gab es für die TSV-Elf mit Trainer Hartmut Mattfeldt auch nur eine einzige Heimniederlage an der Schützenstraße in Elstorf.

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü