5 Jahre Husmann und Dreier in Buxtehude Sachverstand in Trinkwasserleitungen, Badezimmer, Heizungen, Klimaanlagen und Lüftungsanlagen

Fachkompetenz, Erfahrung, Engagement und Begeisterung für ihre jeweiligen Themenbereiche – das zeichnet die beiden Firmeninhaber Jan Husmann und Dennis Dreier aus. Mit ihrem Sachverstand in verschiedenen Bereichen ergänzen sie sich perfekt.
Jan Husmann ist gelernter Maschinen- und Anlagenmonteur und war, bevor er mit Dennis Dreier das Unternehmen gründete, 23 Jahre lang bei Firma Erich Sauer zunächst als Kundendienstmonteur, später als Kundendiensttechniker und seit 1998 als technischer und kaufmännischer Leiter der Kundendienstabteilung beschäftigt. Darüber hinaus ist Husmann anerkannter und geprüfter Sachverständiger für Haus- und Versorgungstechnik – mit einer Zertifizierung durch die Deutsche Sachverständigen-Gesellschaft (DESAG). Zusätzlich ist er Mitglied im Berufsfachverband für das Sachverständigen- und Gutachterwesen (BSG). „Ich werde beispielsweise gerufen, wenn es Streitigkeiten zwischen einem Auftraggeber und einem Handwerker gibt“, berichtet Husmann. Oft gehe es um eventuelle und durch den Auftraggeber monierte, mögliche Mängel bei der Ausführung von Installationsarbeiten. Meist tritt Husmann auf den Plan, bevor es zu einem Gerichtsprozess kommt: Als Mediator versucht er, eine Einigung herbeizuführen. Landet der Streitfall dennoch vor dem Richter, ist Husmann gefragt. „Bei der Erstellung meiner Gutachten bewerte ich die Ausführungen und Arbeiten absolut neutral. Das ist selbstverständlich und notwendig für eine umsetzbare Problemlösung“, erklärt er.
Dennis Dreier ist Installations- und Heizungsbau-Meister, Ortshandwerksmeister und darüber hinaus zertifizierter Experte für Trinkwasserhygiene. Als Ortshandwerksmeister vertritt er die organisierten Handwerksbetriebe in Buxtehude und hält den Kontakt zur Wirtschaftsförderung und zur Stadt, bringt sich beim Handwerksmarketing, der Organisation der Nächte der offenen Tür und der Erstellung des Praktikums-guide mit ein.
Fachmann für keimfreie Trinkwasserversorgung ist Dennis Dreier gemäß der Richtlinien des „Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches“ (DVGW). Als zertifizierter Experte nach den Richtlinien gemäß VDI/DVGW 6023A nimmt er an der Trinkwasserinstallation Prüfungen, Gefährdungsanalysen und Sanierungen vor. Tummeln sich in einem Rohr Keime wie Legionellen, kann schnell das gesamte Leitungssystem in einem Haus betroffen sein. Rasches Handeln und vor allem große Fachkenntnis sind dann gefragt. Dreier kümmert sich bei einem Keimbefall um eine fachgerechte Dekontamination aller Leitungen. Zahlreiche Hausverwaltungen setzen auf seine Fachkenntnis.

Trinkwasserfilter ist Pflicht
Unser Trinkwasser gehört zu den am besten überwachten und kontrollierten Lebensmitteln. Jedoch gilt es zu bedenken, dass das Trinkwasser auf dem Weg vom Versorger bis ins Haus oftmals sehr lange Leitungswege zurücklegen muss. Dabei können Partikel wie z.B. gelöste Reste von Rohrablagerungen in das Trinkwasser gelangen. Daher gilt es, die Armaturen und Rohrleitungen im Haus vor Schäden zu schützen. Jan Husmann und Dennis Dreier empfehlen deshalb die Installation bestimmter Trinkwasserfilter, nämlich BWT E1 Einhebelfilter. „Was viele nicht wissen ist, dass der Einbau eines Filters in die Hausinstallation sogar Pflicht ist“, sagt Dennis Dreier. Die Nachrüstung wird von Husmann & Dreier gerne und fachgerecht übernommen. Wirkungsvoll und hygienisch unbedenklich ist der Filter jedoch nur, wenn er regelmäßig gewechselt wird. Das ist bei dem BWT E1 Filter jedoch so einfach, dass der Verbraucher das in wenigen Minuten selbst erledigen kann.

Profi für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik: Firma Husmann & Dreier

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü