Was zählt, ist die Leidenschaft für den Beruf Das Team der SvO Gebäudereinigung Buxtehude schaut auf 15 erfolgreiche Jahre zurück

„Dass wir so groß werden, war gar nicht geplant“, sagen Yvonne Schmidt und Nicole Schmidt-von Ostrowski, Inhaberinnen der SvO-Gebäudereinigung in Buxtehude. Statt der geplanten zehn Mitarbeiter beschäftigt ihre Reinigungsfirma, die die beiden vor 15 Jahren noch in ihrer Privatwohnung in Buxtehude gegründet haben, heute 36 Mitarbeiter. Außerdem gehören mittlerweile mit Sara-Lee Schäfer, geborene von Ostrowski, und Ana-Maylin von Ostrowski, zwei der drei Töchter zum Leitungsteam des Unternehmens. „Darüber sind wir sehr glücklich“, sagt Yvonne Schmidt. „Die beiden bringen frischen Wind und moderne Strukturen ins Unternehmen.“ Während die dritte Tochter einen anderen Berufsweg einschlagen wollte, war es für Sara-Lee Schäfer und ihre Schwester Ana-Maylin von Ostrowski immer klar, dass sie ins Familienunternehmen einsteigen würden. „Wir sind mit der Firma groß geworden“, sagt Sara-Lee Schäfer, die wie ihre Schwester mit dem Ziel, das Geschäft später zu übernehmen, eine kaufmännische Ausbildung absolviert hat.
Den Erfolg ihres Unternehmens verdanken Yvonne Schmidt und Nicole Schmidt-von Ostrowski nicht nur ihren tollen, engagierten und flexiblen Mitarbeitern, sondern auch der großen Leidenschaft für ihren Beruf. „Schon zuvor im Angestelltenverhältnis und dann auch in der Selbstständigkeit haben wir immer sehr detailliert gearbeitet. Wir hatten über den Plan hinaus stets einen Blick dafür, was getan werden muss“, sagt Nicole Schmidt-von Ostrowski. Ein Fensterrahmen wurde – wenn es nötig war – auch dann gereinigt, wenn es nicht auf dem Plan stand, und es war für die beiden Chefinnen auch immer eine Selbstverständlichkeit, eine auf dem Büroschreibtisch vergessene Kaffeetasse in die Spülmaschine zu räumen. „Ich habe in den Büros sogar das richtige Datum auf den Kalendern eingestellt“, erinnert sich Yvonne Schmidt. „Wir haben einfach Freude an unserer Arbeit und auch daran, die Kunden zu 100 Prozent zufrieden zu stellen.“
Den Durchbruch brachte dann ein WOCHENBLATT-Artikel zur Firmeneröffnung. „Danach flatterten die Aufträge nur so ins Haus“, erinnern sich die beiden Inhaberinnen. Zwei Jahre lang arbeiteten sie von morgens ab 2.30 Uhr bis abends 22 Uhr und machten nur Pause, um ihre Kinder vor und nach der Schule zu versorgen. „Wir hatten das große Glück, dass unsere Töchter das alles mitgemacht und uns immer unterstützt haben“, ist Nicole Schmidt-von Ostrowski dankbar. Schon ein halbes Jahr nach der Firmengründung stellten die beiden Chefinnen ihre erste Mitarbeiterin ein.
Heute hat sich die SvO-Gebäudereinigung auf die Reinigung von Büroräumen und die Bauendreinigung spezialisiert. Neben der Fachkenntnis sei das Wichtigste, mit Freude bei der Sache zu sein, so Nicole Schmidt-von Ostrowski. „Gebäudereiniger ist mit Recht ein Lehrberuf. Doch egal, wie gut jemand ausgebildet sein, was wirklich zählt und den Unterschied macht, ist die Leidenschaft für den Beruf.“

SvO Gebäudereinigung
Moorkoppel 5-7
Buxtehude
Tel. 04161-74 88 58
https://svo-gebaeudereinigung.de/ Gewerbliche Unterhaltsreinigung

Das Leistungsspektrum
Büro & Gewerbe
Praxis
Treppenhaus
und andere Einrichtungen
Bauendreinigung und Feinreinigung
Neubau, vor Erstbezug
vor oder nach Umzug
nach Renovierungen oder
umfangreichen Sanierungsarbeiten
Fensterflächen und Wintergärten
Fenster
Wintergarten
Glasfassaden
Gewächshäuser
Schwierige Oberflächen und Sonderreinigung
Solaranlagen
Photovaltaikanlagen
Sonder/Grundreinigung
z.B. Großküchen, Hallen etc.

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Menü