Platz fünf im Kanuslalom – Winsen

KANUSPORT: 263 Starts beim Schüler-Länderpokal in Luhdorf(cc). Beim Schüler-Länderpokal im Kanuslalom in Luhdorf wurde ein hervorragender fünfter Platz für Niedersachsen erreicht. „Ein Beleg für unsere aktive Nachwuchsarbeit“, freute sich Stefan Kubbe, Abteilungsleiter des gastgebenden MTV Luhdorf-Roydorf: „Um vorne mitfahren zu können, müssen wir verstärkt Trainingslager im Wildwasser abgehalten, die aber auch zur stärkeren Belastung der Trainer und Betreuer führen.“Ein aus sieben Personen bestehendes Kernteam mit rund 50 weiteren Helferinnen und Helfern MTV hat über Monate die Veranstaltung organisiert und auch zu einem guten Gelingen beigetragen. Am E-Werk in Luhdorf waren bei insgesamt 263 Starts 167 Aktive aus 32 Vereinen, die aus neun Bundesländern kamen. „Bevor es zu den Rennen kam, musste von den Aufstellungen der Wohnwagen, Wohnmobilen und Zelten am Vereinsheim, über die Parkflächen für Pkw`s bis hin zur Aufstellung der Chemietoiletten vieles bedacht werden“, sagt Kubbe. „Die Streckenaufhängung war fair aber hart, da es auch um eine Qualifikation zu den Deutschen Schülermeisterschaften im kommenden Jahr der B und A Schüler ging. Was uns allerdings Probleme gemacht hat, war die Information, dass es zu einem Deichdurchbiss durch Bisamratten oder Nutria gekommen war und die Luhe seitlich auf den Kartoffelacker der Ziemels durch ein faustgroßes Loch lief. Darum musste der Pegel der Luhe unter das Leck gesenkt werden, was kurzfristig zu einem gewaltigen Schwall führte. Wir haben uns aber darauf verständigt, mit dem vorhandenen, nicht aufgestauten Wasser weiter zu arbeiten, was einen schönen und gleichmäßigen Schwall zur Folge hatte. Denn die Luhe führte genug Wasser.“Der Wettkampf am ersten Tag war ein allgemeiner Wettkampf, bei dem die jungen Sportlerinnen und Sportler einzeln geehrt und mit kleinen Preisen, Stickern, Button und Urkunden belohnt wurden. Tags darauf waren die Besten aus den jeweiligen Bundesländern am Start und sammelten Punkte für ihr Land. Niedersachsen konnte mit Platz fünf zufrieden sein. Im Jahre 2020 finden die Deutschen Schülermeisterschaften in Luhdorf statt. „Dann werden die Teilnehmerzahlen noch weiter ansteigen und Luhdorf wieder vor einer logistischen Herausforderung stehen“, freute sich Stefan Kubbe.Ich füge diesem Bericht die Ergebnislisten sowie zwei Fotos bei, einmal das Gruppenfoto des Orga- und Crew Teams sowie ein Bild von der Wasserrettung, bei der Jan-Miguel Prüsmann mitgewirkt hat.

Mehr Aktuelle Nachrichten aus Buxtehude und der Region

Nachrichten

“Wir sind eine tolle Truppe”

Feuerwehr Hanstedt erreicht Mitgliederzahl von 70 aktiven Kameraden / Historisches Buch zurück. mum. Hanstedt. Zu ihrer Dienstversammlung trafen sich jetzt die…
Menü